BVA Kockelmann GmbH

technik ventilatoren


Das wird Sie interessieren


Ein wesentlicher Vorteil unserer Ventilatoren liegt in der perfekten Abstufung der Baugrößen und gut durchdachter Unterteilung der Baureihen. Damit sind wir in der Lage nahezu alle Bedarfsbereiche mit höchsten Wirkungsgraden abzudecken.
Durch die Feinabstufung der Baugrößen im Verbund mit kompakten Abmessungen werden für jeden Einsatz Ventilatoren angeboten, die sich durch minimalen Platzbedarf kennzeichnen. Ein weiterer Effekt der Ihnen zugute kommt: Weitgehende Standardisierung und dadurch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Abmessungen unseres Standardprogramms können Sie den entsprechenden Maßblättern entnehmen. Natürlich erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

--> kontakt

Was bedeutet Hochleistungs-Radialventilator?


BVA-Hochleistungs-Radialventilatoren sind ein- und zweiflutige Industrie-Radialventilatoren in günstiger strömungstechnischer Form mit max. Wirkungsgraden und minimaler Geräuschentwicklung für Reinluft und heiße bzw. staubhaltige Gase.

Unsere Hochleistungs-Radialventilatoren entsprechen in jeder Hinsicht dem heutigen Stand der Technik. Die gut durchdachten, raumsparenden und ausgereiften Konstruktionen sind in 5 Grundtypen (25, 35, 50, 70, 100) genormt und so bemessen, dass Druckerhöhungen bis zu 15.000 Pa und Volumenströme bis zu 100.000 m³/h erreicht werden und der Wirkungsgrad im normalen Betriebsbereich über 80% liegt. Der maximale Wirkungsgrad kann je nach Ventilatortyp bis zu 85% betragen.

Alle Ventilatorentypen können in der Bauart mit zweifach gelagerter Welle für Antrieb über Kupplung oder Riemenantrieb bzw. (bis zu einem Raddurchmesser von ca. 900 mm ) in der Bauart mit direkt auf der Motorwelle angeordnetem Laufrad, geliefert werden.

Wie sind die Ventilatoren ausgeführt?


In Standardausführung werden die Ventilatoren aus Baustählen gefertigt und mit einem Grundanstrich versehen. Je nach Bedarf können die Ventilatoren auch in Ex-geschützter Ausführung, verzinkt, gummiert, gasdicht, mit Sonderkorrosionsanstrichen versehen, oder in Aluminium geliefert werden. Ferner stellen wir auch Ventilatoren aus hitzebeständigen oder säurebeständigen Stählen her. Spezialventilatoren werden bis zu Temperaturen von 800° C hergestellt. Auch Ventilatoren mit Wassereindüsung, oder in verschleißfester Ausführung mit Schleißeinlage. Sonderkonstruktionen auf Kundenwunsch können ebenfalls hergestellt werden.

Alle Ventilatoren der Grundtype 35 bis 70 können mit einer Spezialbeschaufelung für staubhaltige Gase ausgerüstet werden, so dass Staubablagerungen am Laufrad weitgehend verhindert werden. Durch die vom Standard abweichende Geometrie des Laufrades fällt bei diesen Ventilatoren der Wirkungsgrad um ca. 12% niedriger aus, die Außenabmessungen bleiben jedoch unverändert.

Die Ein- und Austrittsquerschnitte aller Ventilatoren sind gleich groß. Infolgedessen entspricht die statische Druckerhöhung DPstat der Totaldruckerhöhung DPT. Die Ansaugdurchmesser sind nach der Normreihe R 20 aufgebaut und entsprechen der Nennweite des Ventilators.

--> zurück

| © 2013 BVA Kockelmann GmbH | | AGB | Impressum | Sitemap